März 2017  

„Aktuelles“ wird zur Zeit nicht aktualisiert. Die Arbeit im Atelier geht weiter. Eine neue Website ist in Vorbereitung.


     
Dezember 2016  

Im Dezember 2016

Im Dezember erleben wir hier draußen vor der Stadt die lichtärmsten Tage und genießen in ihnen die selbst gesetzten Lichtpunkte. Ab jetzt können wir wieder auf zunehmende Helligkeit hoffen.
Damit gemeint ist natürliche Helligkeit, und nicht die, inzwischen schon Lichtverschmutzung genannte, überall vorherrschende Beleuchtung.
Die Wintersonnenwende ist wie jedes Jahr in dieser Zeit ein Grund zur Freude und Zuversicht, dazu meine diesjährige ‘Sonnwendlandschaft’, die daran erinnert.
Auch in der „Dunkelheit“ des Weltzustands und der zunehmenden Bedrohung durch verschiedene Formen der geistigen und gedanklichen und in der Folge oft auch politischen Finsternis in der Gegenwart hoffen wir auf ein erneutes „enlightenment “.
Angesichts dessen wünsche ich allen erst recht schöne, geruhsame oder wie auch immer genossene Feiertage, ebenso einen hoffnungsvollen Jahreswechsel, und einen guten und schönen Verlauf der kommenden Zeit.

Alle Nachrichten zu meinen künstlerischen Aktivitäten werden wie immer, auch im nächsten Jahr, hier auf meiner website zu finden sein.
Ich freue mich über Ihr Interesse.


Folienprägung, Ölfarbe auf Papier, 2016 ca. 10,5x 15 cm

Das Bild kann als größere Grafik mit Angaben hier heruntergeladen werden! ---> DOWNLOAD

     
Oktober/November
2016
 

Kunsttermine im November

Offenes Atelier in Münklingen am 12. Und 13. November
Einladung pdf

Kunstverein Korntal- Münchingen: „Mikro-Makro“ 8.-13.November
Einladung pdf

Kunst unter 666, Landratsamt Böblingen 10.11-20.12
Einladung pdf

     
September 2016  

Im August bildhauerische Arbeiten mit Holz im heimischen Atelier und mit Stein bei der Sommerakademie in Grebenstein.


Im Malatelier Arbeiten an einer Serie auf Leinwand

aus der Serie Chrysalis, 145x120


Zur Zeit gibt es von mir keine aktuelle Ausstellung, aber Veronika zeigt Arbeiten in Ihrer ersten Ausstellung.
Einladung hier als Download...

     
Juli 2016  

Am Sonntag, 17.7.2016, ab 14.00 Finissage mit Kunst-Cafe.
Künstlerbund Heilbronn, Karlstrasse 55, 74072 Heilbronn.

Vorankündigung: 4. Juli bis 30. September SUMMER ART COLLECTION
Sommerausstellung bei der Galerie Meinlschmidt: Download Einladung als PDF

     
Mai/Juni 2016  

Rückblick 1: Bilder der Ausstellung im Museum Crailsheim finden sie hier ---> Ausstellungsfotos

Rückblick 2: Vortrag über „Zufall und Kunst“ beim Kunstforum Weil der Stadt:
--- > klicken Sie bitte hier.

Ausstellungsvorschau für Juni:
Mehr Informationen hierzu unter ---> klicken Sie bitte hier.


     
März 2016
April 2016
 

- Ein schöner Eröffnungsabend am 4.3. in der Spitalkapelle und im Museum in Crailsheim.
Die Bilder zeigen Frau Dr. Heilig bei ihrer Rede, den Klarinettisten Hans Kumpf, sowie zwei Einblicke in die Ausstellung.
Ausstellungsdauer bis 10.4.! Hier können Sie die Rede der Ausstellungseröffnung ansehen.
„Finissage“: Rundgang und Gespräch mit dem Künstler zum Abschluss der Ausstellung am Sonntag 10. April, 11.00Uhr.

- Bei der Kunstmesse Schwäbisch - Gmünd (11.-13. 3.)  zeigt Galerie Zaiß /Aalen Arbeiten von mir. PDF hier...

- Ausstellung „Heimspiel“ in der Schwäbischen Bank, Stuttgart 8.4.-8.9.2016 PDF hier...

______________________________________________________________________________________

- Herzliche Einladung zu meinem Vortrag „Zufall und Kunst“ am 27.4. in der Ausstellung von Erwin Holl
beim Kunstforum Weil der Stadt in der Wendelinskapelle.
www.kunstforum-weilderstadt.de


     
Februar 2016  

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Kunstfreunde,
Meine nächste Einzelausstellung findet in Crailsheim im Stadtmuseum im Spital statt.
Ich habe eine Auswahl aus Arbeiten auf Papier und Leinwand bzw.Nessel zusammengestellt, dabei sind auch ganz neue Arbeiten und Bücher.
Ich freue mich über Besucher zur Eröffnung am 4.März um 19.00, aber auch während der Öffnungszeiten bis zum Sonntag,den 10. April 2016.
Einladung als download hier...

Aufmerksam machen möchte ich auch auf die erste Ausstellung im Jahr 2016 des
Kunstforums Weil der Stadt mit Arbeiten von Eva-Maria Reiner.
28.2.-20.3 2016 ---> Einladung hier!

     
Januar 2016  

Das neue Jahr hat begonnen, die Arbeit im Atelier geht weiter.
Heute fiel beim Signieren im Tagebuch die Symmetrie auf: 6 1 1 6

Der Blick geht voraus zur nächsten Ausstellung:
„In Stücken in der Zeit treiben“, ein Titel in Abwandlung des "Musil Zitats":
“eine Zeit, die in Stücken in der Zeit treibt...“ habe ich schon einmal verwendet.
Jetzt, am Anfang des Jahres geht der Blick zurück und voraus. Manche der Arbeiten sind Palimpseste, Übermalungen älterer Malgründe. Auch da Nachdenken über Vergangenes und Neues. So beim Bild „Denkstelle“ in der Abbildung.


Die Ausstellung im Stadtmuseum Crailsheim im historischen Spital wird am wird am Freitag, den 4.März eröffnet. Einladung folgt.

     
Dezember 2015  

Im Dezember 2015

Es ist wieder soweit.
Ein Teil der dunklen Jahreszeit liegt hinter uns,
und wir freuen uns auf allmählich wieder zunehmende Helligkeit.
Dieses Jahr ist zum Jahreswechsel erneut eine kleine Bildserie entstanden,
die diese Erscheinung thematisiert. Ausgehend von ausgewählten Ausschnitten
antiquarischer Reproduktionen sogenannter alter Meister sind durch behutsame
Bildinterventionen Miniaturen entstanden, die oft an romantische Landschaften erinnern.
Harmonische Feiertage und alles Gute und Schöne für das Neue Jahr
wünscht H.P.S.



12 Bilder der Serie: „Heller“| 2015 | ca. 10x15 cm | Mischtechnik auf Papier können hier als PDF heruntergeladen werden.

     
November 2015   Hier meine Ausstellungsbeteiligungen im November:
1. „ON TOP“: Der Böblinger Kunstverein bespielt den Schloßberg in Böblingen.
Bodeninstallation „Migrare“, Stadtkirche
Vernissage: 6.11. 20.00 Uhr, Stadtkirche, Schloßberg
Ausstellungsdauer: bis 22. November
Lange Nacht der Museen: 14.11. 19.00 - 1.00 Uhr.
www.kunstvereinbb.de

2. “Kunst unter 666“, Landratsamt Böblingen
Vernissage: 12. November,18.30Uhr
Ausstellungsdauer: 12.November-16.Dezember
Einladung als PDF hier

3. „Quadrat“, Jahresausstellung Kunstverein Korntal-Münchingen, Stadthalle Korntal
Vernissage: 17. November, 19.30Uhr
Ausstellungsdauer: 17.11.- 22.11.
Einladung als PDF hier
     
August 2015  

Im Sommer lag der Schwerpunkt auf dem bildhauerischen Arbeiten im Freien.
So dieses Jahr Ende Juli bei der Sommerakademie in Grebenstein mit Stein.
Im heimischen „Sommeratelier“ war wieder Holz das bevorzugte Material.
Skulpturen aus den letzten Jahren sind auf der website bei „Arbeiten“: „Skulpturen“zu sehen.
Auch die Abbildungen in der Rubrik „Atelier“ sind aktualisiert, dabei sind Einblicke aus den letzten Jahren.
www.hpschlotter.de/skulpturen
www.hpschlotter.de/atelier

     
Juni 2015  

Bei der Eröffnung im „Roten Saal“ des Schlosses in Donzdorf am Sonntag, den 17. Mai,
begeisterte das Duo „Malmzeit“ das anwesende Vernissagepublikum. (Bild links).


Vernissagerednerin Gudrun Latten und H.P.Schlotter (Bild mitte)
Hängung der Reihe „Capriccio“ in Donzdorf. (Bild rechts)

Weitere Bilder der Ausstellung finden sie in Kürze unter „Ausstellungen“- „Ausstellungsfotos“
Hier pdf der Vernissagerede als download.


Nächste Ausstellung:
Am 19. Juni werden die Korntaler Kunst-Tage des örtlichen Kunstvereins eröffnet.
Die Vernissage findet am Samstag, den 20.6 um 11.30 im Rathaus in Korntal statt.
Dort ist auch mein Ausstellungsbeitrag zu sehen. (s.Plan)
Ich freue mich auf persönliche Begegnungen. Hier die Einladung als download.

     
Mai 2015  

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunstfreunde
Der Sonntag, der 10. Mai, ist der letzte Tag meiner Ausstellung beim Böblinger Kunstverein. Zum Ausklang bin ich noch einmal selbst da (14.00 - 17.00 Uhr) und freue mich auf Begegnungen und Gespräche. Wer nur über's 'net' Einblicke will, kann ja 'mal beim Kunstforum 'facebook looken': facebook.com/kunstforumweilderstadt.de



Die nächste Einzelausstellung trägt den Titel „Capriccio“ und wird am Sonntag, den 17. Mai im Schloß in Donzdorf eröffnet.
Dazu lade ich herzlich ein. Ich bin auch gespannt auf die Musik zur Vernissage! Einladung als Download hier -->

     
April 2015  

Am Sonntag, den 29.3. fand die Eröffnung der Ausstellung „Von Tag zu Tag “ beim Böblinger Kunstverein mit sehr vielen Vernissagegästen statt. Dr. Günther Baumann führte in einer rundum ansprechenden Eröffnungsrede in die Ausstellung ein. Es lohnt sich seinen Text nachzulesen. Download der Rede hier... (der Text wird in Kürze auch unter Texte zu finden sein)
Ausstellungsdauer bis 10. Mai 2015.



Herzliche Einladung zur Ausstellung des Künstlerbunds Baden-Württemberg
In der Städtischen Galerie Karlsruhe vom 12.4.-24.5 2015. „Alle“
Einladung als download hier...

Vorschau: Einzelausstellung H.P.Schlotter „Capriccio“ am 17.5. in Donzdorf
Einladung folgt!
     
März 2015  

„Brückenschlag“, eine Ausstellung mit Arbeiten der Gründungsmitglieder des Kunstvereins Korntal-Münchingen.
am Freitag, den 20. März um 19.00, Widdumhof Münchingen
Einladung als download hier.





„Von Tag zu Tag und Bildserien“
Die nächste Einzelausstellung findet beim Böblinger Kunstverein statt.
Innerhalb der Reihe der Kabinettausstellungen zeige ich im „Alten Amtsgericht“ am Schloßberg eine Ausstellung, die einerseits Bildtagebücher und eine daraus entstandene Bildserie zeigt, sowie Teile anderer kleinformatiger Bildserien, dabei sind ganz neue Arbeiten. Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 29. März 2015, 11.00 Uhr.
Einladung als download hier.
     
Februar 2015  

Die Eröffnung der Ausstellung in der Evangelischen Akademie Bad Boll
fand am Sonntag, den 1.2. statt.



Nach der Begrüßung der zahlreichen Gäste durch Susanne Wolf sprach Heiderose Langer die einführenden Worte zu den Bildern und dem Titel „Der Kopf ist ein Gefäß“.
(Der Text ist nachzulesen unter Texte) Von Jochen Feucht mit seinem Saxophon kam die wunderbare musikalische Umrahmung an diesem Morgen. Die Ausstellung ist bis zum 29.3. zu sehen.



Einen großen Publikumsandrang gab es bei der Gruppenausstellung „Heimspiel“ in der Galerie Meinlschmidt in Balingen am Donnerstagabend 5.2.

Die Bilder werden bis zum 15. Oktober gezeigt.
Genaue Informationen in dem zur Verfügung stehenden Download.

Vorschau 1: Die nächste Gruppenausstellung mit dem Titel „Brückenschlag“ wird am 20. März in Münchingen eröffnet und zeigt Arbeiten von Gründungsmitgliedern des Korntal-Münchinger Kunstvereins.
Einladung hier als download.

Vorschau 2: Kabinett-Einzelausstellung H.P.Schlotter am 29. März beim Böblinger Kunstverein. Einladung folgt!
www.kunstvereinbb.de

Und: Am 1. März zeigt das Kunstforum Weil der Stadt die erste Ausstellung 2015 in der Wendelinskapelle. Einladung als download. Alle Informationen zum Jahresprogramm unter: www.kunstforum-weilderstadt.de
     
Januar 2015  

Das neue Kunstjahr hat mit der Vorbereitung auf die nächste Ausstellung begonnen:
„Der Kopf ist ein Gefäß“ ist der Titel der Ausstellung in der Evangelischen Akademie Bad Boll.
Ich zeige Bilder auf Papier und Leinwand, auch viele neue Arbeiten.
Eröffnung ist am Sonntag, den 1. Februar 2015 um 11 Uhr.
Dazu lade ich herzlich ein. Die Ausstellung dauert bis zum 29. März 2015



Einladung als --> PDF hier

Vorschau: „Heimspiel“ heißt die Gruppenausstellung in der Galerie Meinlschmidt in Balingen.
Dabei sind 4 Maler und eine Malerin aus dem süddeutschen Raum:
Peter Degendorfer, Hans Mendler, H.P.Schlotter, Rosemarie Vollmer und Rudi Weiss.
Die Vernissage ist am 5. Februar 2015. Einladung hier als Download!

     
Dezember 2014  

Liebe Kunstfreunde
Im Dunkeln scheint sich Manches in Unklarheit und Vagheit zu verlieren – zwischen Dasein und Nichtdasein.
Dass das Sichtbare im Unbestimmten versinkt,Vorhandensein und Nichtvorhandensein Momente des Übergangs schaffen, auch grenzenlose Leere vorstellbar und mehr Einblick als Ausblick möglich ist, kann gefallen und regte mich schon 2013 zu einer kleinen Serie von Übermalungen an. Es sind die Bilder der dunklen Tage am Ende des Jahres, einer Zeit, in der wir Lichter mögen. Dieses Jahr habe ich die Serie weitergeführt. Das einzelne abgebildete Blatt ist als Mischtechnik auf grundiertem Papier (11x18 cm) entstanden.
Grundlage für die kleinen Bilder der Serie sind Ausschnitte aus historischen Photographien, originale Abzüge, die mehr als hundert Jahre alt sind und jetzt als sichtbare Spuren im Dunkel aufscheinen. Es sind auch in diesem Jahr meine Grüße zur Sonnwende, die jetzt, zunächst kaum merklich, uns wieder neue zunehmende Helligkeit bringt. Ein Grund zur Freude, wie jedes Jahr um diese Zeit.
Ich wünschen allen harmonische Feiertage und ein gutes neues Jahr.
H.P.S.

12 Bilder der Serie: „'Dunkel' | 2014 | ca. 11x16 cm | Mischtechnik auf Papier können hier als PDF heruntergeladen werden.

     
November 2014   Am Sonntag, den 23.11. fand die Eröffnung im Backsteinbau in Sulz/N. statt.
Die Bilder zeigen einerseits den Backsteinbau und Ubbo Enninga, Irene Ferchl und H.P. Schlotter mit Bürgermeister Hieber.
(Presseartikel hier als download)



Am 25. Januar um 15.00 findet die Begleitveranstaltung mit den Künstlern statt.
Einblicke in die Ausstellung unter „Ausstellungsphotos“.
     
Oktober 2014  

Vorschau auf die nächsten Ausstellungen:


„Schaubühne“ ist der Titel der Mitgliederjahresausstellung des Böblinger Kunstvereins, die vom 8.11. bis zum 29.11. gezeigt wird. www.kunstvereinbb.de -> Download als PDF

Vom 9.11. - 28.11 zeigt der Kulturkreis Weil im Schönbuch im dortigen Rathaus die Ausstellung „KünstlerKinder“ bei der H.P. mit Anna Celia Schlotter vertreten sein wird. -> Download als PDF



Vom 13.11. - 7.11 findet wieder die Ausstellung „Kunst unter 555“ im Foyer des Landratsamts Böblingen statt, an der ich mich beteilige. -> Download als PDF

„Blau –zerstreut“ ist der Titel der Jahresausstellung des Kunstvereins Korntal-Münchingen, die vom 18.11 bis zum 23.11. gezeigt wird. Da passende Bilder zu diesem Titel schon vor über zehn Jahren entstanden sind, werden auch ältere dabei sein. -> Download als JPG


Ubbo Enninga – Skulpturen, Horst Peter Schlotter – Bilder


Am Sonntag, den 23.11. wird die Ausstellung im Backsteinbau in Sulz/N. eröffnet.
Zusammen mit dem Bildhauerkollegen Enninga werde ich vorwiegend großformatige Arbeiten aus den letzten Jahren zeigen. Dauer der Ausstellung bis zum 1.2. 2015, Begleitveranstaltung am 25.1.2015.

Einladung zur Ausstellung hier als PDF DOWNLOAD...

     
Juli 2014   Informationen zu einigen Ausstellungen,bei denen ich mit Arbeiten vertreten bin:
Die Ausstellung „Zitieren,Variieren, Modifizieren“, eine Auswahl zum Kunstpreis der KSK Esslingen-Nürtingen wird noch bis zum 18. Juli in der Galerie der Kreissparkasse in der Alleenstrasse 160 in Kirchheim gezeigt. (www.ksk-es.de)
Vom 26. Juli bis zum 6. September findet in Kooperation mit der KulturRegion Stuttgart die Ausstellung „Garten Eden-Oase im Künstlerhaus“statt,die der Böblinger Kunstverein in Zusammenarbeit mit der Galerie Schacher, Stuttgart veranstaltet.
Die Eröffnung ist am 25.7. (Einladung als download)

Die Jubiläumsausstellung des Kulturvereins Zehntscheuer e.V. in Rottenburg findet dort vom 2.8.-7.9.2014 statt.
Ausstellungseröffnung ist am 1.8.2014 um 18.00 (www.kultur-rottenburg.de)

„Endlosschleife 2014“, die Jahresausstellung der Künstlermitglieder des Württembergischen Kunstvereins wird am 22. August 2014 um 19.00 im WKV am Schloßplatz eröffnet. Ausstellungsdauer ist vom 23.8-20.9.2014 (www.wkv-stuttgart.de)
     
April 2014  

Einige Einblicke in die Ausstellung, die am Samstag eröffnet wurde. Zu sehen sind neben einigen der zahlreichen Vernissagegäste Herr Delakos, der für die Stadt begrüßte, Tobias Wall, der in die Ausstellung eingeführt hat, sowie Frau Binder vom Arbeitskreis der Burg. Der Text von Dr. Wall steht hier zum download bereit. Weitere Bilder der Ausstellung werden in Kürze bei "Ausstellungen-Ausstellungsfotos" zu finden sein. Weitere Texte bei "Texte" auf der hier auf der Website.

Am Samstag, den 26. April um 18.30 wird meine Ausstellung “Innehalten“ in der
Burg Kalteneck in Holzgerlingen (Schloßstrasse 25), eröffnet. Dazu lade ich herzlich ein.
Die Einführungsrede hält Dr.Tobias Wall.
Gezeigt werden Bilder auf Papier und Leinwand, sowie Bildtagebücher.
Ausstellungsdauer ist vom 26.4 bis zum 18.5.

Die Ausstellung ist Samstags von 16.00-18.00 und an Sonn-und Feiertagen von 11.00-18.00 geöffnet.
Am Donnerstag, den 1. Mai bin durchgehend in der Ausstellung anwesend und freue mich auf viele persönliche Begegnungen.

Download der Einladung als PDF hier.


     
März 2014  

Am 16.3. um 11.00 eröffnet das Kunstforum Weil der Stadt in der Wendelinskapelle
die Ausstellung “"Kalklöschen" mit Arbeiten von Marinus van Aalst.
Als amtierender Vorsitzender des Vereins begrüße ich und lade dazu gerne ein.
Download der Einladung als PDF hier.

Hinweisen möchte ich auf die Benefiz Bilderauktion von KOBRA e.V., an der ich mich beteilige: Sie findet unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Kretschmann am 30. März in der Staatsgalerie Stuttgart statt.
Download der Einladung als PDF hier.

Zur Zeit bereite ich eine Einzelausstellung in der wunderschönen Burg Kalteneck in Holzgerlingen vor: 
H.P. Schlotter, „"Innehalten", Bilder und Bildtagebücher
Sie wird am 26. April 2014 eröffnet werden.
Download der Einladung als PDF hier.

     
Dezember 2013  

Liebe Kunstfreunde

Im Dunkeln scheint sich Manches in Unklarheit und Vagheit zu verlieren –– zwischen Dasein und Nichtdasein.
Dass das Sichtbare in Unbestimmtheit versinkt, Vorhandensein und Nichtvorhandensein
Momente des Übergangs schaffen, auch grenzenlose Leere vorstellbar und mehr Einblick als Ausblick möglich ist kann gefallen und regte mich zu einer kleinen Serie von Übermalungen an. Es sind die Bilder der dunklen Tage am Ende des Jahres, einer Zeit, in der wir Lichter mögen.

Grundlage für die kleinen Bilder sind Ausschnitte aus historischen Photographien, originale Abzüge, die mehr als hundert Jahre alt sind und jetzt die sichtbaren Spuren im Dunkel aufscheinen lassen. Es sind auch meine diesjährigen Grüße zur Sonnwende, die jetzt, zunächst kaum merklich, uns wieder neue zunehmende Helligkeit bringt. Ein Grund zur Freude, wie jedes Jahr um diese Zeit.

Ich wünschen allen harmonische Feiertage und ein gutes neues Jahr
H.P.S.

12 Bilder der Serie: „Dunkel“ | 2013 | ca. 11x16 cm | Mischtechnik auf Papier können hier als PDF heruntergeladen werden.

     
November 2013  

Sehr geehrte Damen und Herren,
zur Zeit findet keine Einzelausstellung statt.
Mit Arbeiten bin ich vertreten  bei der Mitgliederausstellung das Kunstvereins Böblingen und im Landratsamt Böblingen.
Hinweisen möchte ich auf die Ausstellung des Kunstforums Weil der Stadt, die am Sonntag,  den 17.11.13 eröffnet wird. Download der Einladung hier.

     
August 2013  

„Das Antlitz“
Ausstellung der Künstlermitglieder des Württembergischen Kunstvereins
Eröffnung: Freitag, 16. August 2013 um 19.00Uhr
Ausstellungsdauer: 17.8 – 15.9.2013
Information: www.wkv-stuttgart.de

     
Juni 2013  

Ausstellungseröffnung “Les Petits Justes“
Vielen Dank für das Interesse, sehr viele Besucher waren am Sonntag in die Galerie 4/1 zur Vernissage gekommen. Klaus Parr begrüßte die Gäste und Jörg Scheller führte in einer sowohl persönlichen als auch theoretisch anspruchsvollen und trotzdem unterhaltsamen Einführung in die Ausstellung ein. Herzlichen Dank auch dafür!

Einige Photos sind hier zu sehen.



Redetext und Zeitungsartikel als 'download'. (Auf den Link klicken!)
Außerdem ein link zu Jörg Schellers „Venedigaktivität“.
Finissage der Ausstellung ist am 21. Juli 2013.


„Les petits justes“ habe ich als Titel der kommenden Ausstellung gewählt.
So betitelte Paul Eluard in seiner „Capitale de la douleur“ eine Anzahl von poetischen Texten. In der Übersetzung von Gerd Henninger (1983) heißen diese „Die trefflichen Kleinen“ und so heißt eine Folge von etwa fünfzig Blättern, die dieses Jahr als übermalte Collagen entstanden sind. Nicht alle werden in der Ausstellung in der neuen „Galerie 4/1“ des Korntaler Kunstvereins gezeigt werden, aber es werden auch kleinere Arbeiten aus den „biologischen“ Werkgruppen zu sehen sein, sowie kleinformatige Malerei und Objekte.

Zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 23 .Juni um 11.30 lade ich herzlich ein.
Jörg Scheller, der dieses Jahr für die Schweiz in Venedig kuratiert wird in die Ausstellung einführen.

Die Einladung steht hier als 'download' bereit.


     
Mai 2013  

Die Ausstellung in der INTERART Galerie in Stuttgart ging am Samstag, den 27.4. zu Ende.
Am Freitag fand sich noch ein Kreis Freunde zu Finissage ein.



Bis 12.5. läuft noch die Eröffnungsausstellung der Galerie 4/1 in der Hans-Sachs-Strasse 4/1 in Korntal mit Mitgliedern des Korntaler Kunstvereins.

Dort wird am 23. Juni meine nächste Einzelausstellung eröffnet: „Les Petits Justes “.
Eine Einladung folgt.

     
April 2013  

Ausstellungseröffnung in der Interart Galerie am Freitag, den 5. April 2013.
Es war eine Freude für den Veranstalter Interart und mich selbst, so viele Freunde, Kollegen und interessiertes Publikum am Freitag begrüßen zu können. Es waren wohl über hundert Gäste da.
Dank an Peter Jakobeit, mit dem ich das Einführungsgespräch führte, das vielen gut gefallen hat. Einige Fotos vermitteln einen Eindruck der Vernissage.

Hinweis: am Freitag, den 26. April 2013 um 18.30 findet zum Abschluss eine Finissage statt für alle, die noch nicht da waren oder mich noch in der Ausstellung treffen möchten.


Der nächste Kunsttermin: Eröffnungsausstellung der Galerie 4/1 in Korntal am 21.4. um 11.30.
Einladung als download.

     
März 2013  

Liebe Freunde und Kunstinteressierte,
herzliche Einladung zur nächsten Ausstellungseröffnung am Freitag, den 5. April 2013 um 20.00 Uhr in der Galerie Interart, Rosenstraße 37 in Stuttgart.

Unter dem Titel “Tagesreste” zeige ich Arbeiten auf Papier und Leinwand, darunter auch Bücher.
Zur Eröffnung führt Peter Jakobeit (Kulturgemeinschaft Stuttgart) ein einführendes Gespräch mit mir.

Ausstellungsdauer: 5.4 - 27.4 2013
Öffnungszeiten: Mi, Do, Fr 16-18.30, Sa 10-13.00 Uhr.
Anbei die Einladung, auch zum Herunterladen als PDF.

     
Februar 2013  

Im neuen Jahr gibt es bisher noch keine Ausstellung.
Die Arbeit im Atelier geht wie gewohnt weiter. Deshalb hier einige Einblicke:



Neue Arbeiten auf Leinwand zeigen kastenartige Kompositionen, Einblicke, Depots, aufbewahrte Reste... Dinge der Erinnerung und Vorstellung? Neue Arbeiten auf Papier gehen von Bildfundstücken aus und werden zu irrealen, auch surreal anmutenden Raumgebilden. Wie immer entwickelt sich jeden Tag eine Bildvorstellung im Buch, unterschiedlich, überraschend... die Tage dieses Jahres auf den Seiten des Buchs werden aufgeblättert.



Vorschau auf die nächste Einzelausstellung:
“Tagesreste“, Arbeiten auf Papier und Leinwand
Galerie INTERART, Stuttgart | Eröffnung 5. April 2013
     
Dezember 2012  

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunstfreunde,

die Apokalypse blieb erwartungsgemäß aus, die Wintersonnwende dagegen nicht.
Wir können deshalb auf zunehmend längere Tage hoffen. Das ist wie jedes Jahr ein Grund zur Freude und Zuversicht.
In der Anlage meine diesjährige ‘Sonnwendlandschaft’.
Schöne, geruhsame oder wie auch immer genossene Feiertage wünsche ich allen, ebenso einen hoffnungsvollen Jahreswechsel und einen guten und schönen Verlauf der kommenden Monate. Alle Nachrichten zu meinen künstlerischen Aktivitäten werden wie immer, auch im nächsten Jahr,hier auf meiner website zu finden sein.
Ich freue mich über Ihr Interesse.

H.P. Schlotter

     
November 2012   Herzliche Einladung zu zwei Ausstellungen an denen ich teilnehme:
Am 4. November 2012, um 11.15 Uhr beim Kulturkreis Weil im Schönbuch anlässlich des 20-jährigen Jubiläums,
sowie zur Jahresausstellung des Kunstvereins Korntal-Münchingen am Dienstag, den 6. November 2012 um 19.30 Uhr.

Einladung als PDF Kulturkreis Weil im Schönbuch (172kb)
Einladung als PDF Kunstverein Korntal Münchingen (156kb)
     
Oktober 2012  

Eindrücke von der Ausstellungseröffnung in Waldenbuch:
Frau Gertraude Fydrich von den Kunstfreunden im Gespräch mit H.P.Schlotter und Prof Schütz bei seiner Einführung, sowie ein Einblick mit zahlreichem Publikum.

Die Finissage findet am Sonntag, den 25.11.2012 von 14 bis 16 Uhr statt.

(Photos: Herbert Fydrich)


Liebe Freunde und Kunstinteressierte,
herzliche Einladung zur nächsten Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 7. Oktober in Waldenbuch im Alten Rathaus.
Gezeigt weden Arbeiten auf Papier und Leinwand, sowie Objekte aus den letzten Jahren, auch ganz neue und noch nie gezeigte Arbeiten.
Der Veranstalter ist der örtliche Kunstverein: „Kunstfreunde Waldenbuch & Steinenbronn“.
Anbei die Einladung, auch zum Herunterladen als PDF.

Ich freue mich auf zahlreiche Gäste.
H.P. Schlotter

     
September 2012  

Ein zahlreiches Kunstpublikum war am Freitagabend den 14. September in das Schwäbisch Gmünder Kornhaus zur Ausstellungseröffnung gekommen. Martin Müller begrüßte die Gäste und Werner Lehmann gestaltete die Einführung in einem lockeren und doch eingehenden Gespräch mit H.P.Schlotter.

Die Photos zeigen einen Eindruck der Vernissage.



Weitere Ansichten der Ausstellung sind unter „Ausstellungen-Ausstellungsfotos“ zu sehen.

     
August 2012  

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung im Gmünder Kunstverein am Freitag, den 14.9. um 19.00 Uhr.
Bitte entnehmen sie alle Informationen der abgebildeten Einladung oder laden Sie diese als PDF herunter.


Vorschau auf die nächste Einzelausstellung im “Gmünder Kunstverein”, Galerie im Kornhaus, Schwäbisch Gmünd.
Eröffnung ist am Freitag, den 14. September, Einladung folgt! Das Plakat finden Sie hier schon zum download...
     
Juni 2012   gestern – heute – morgen
Ausstellung und Kolloquium des Künstlerbundes Baden-Württemberg

Zum 60-jährigen Jubiläum des Landes Baden-Württemberg
Kunstgebäude am Schlossplatz, Stuttgart
Eröffnung: 17. Juni 2012, 11 Uhr
Ausstellungsdauer: 17. Juni bis 29. Juli 2012
     

Mai 2012

 

Die nächste Einladung betrifft die „2. Korntaler Kunsttage“ vom 10. – 13. Mai, die mit einer Ausstellung im Rathaus Korntal eröffnet werden:
Bodo Nassal und H.P.Schlotter, Malerei. Samstag 12. Mai 2012, 11.00 Uhr
mit Dr. Joachim Wolf, Bürgermeister Korntal-Münchingen und Volkmar Klopfer, Vorsitzender des Kunstvereins.
Flyer mit allen Informationen zum Herunterladen 1,3 MB PDF.


In Gera ist zum Stadtjubiläum am “Gera Carré“ eine Freiluftpräsentation zu sehen,
wo auch eine Arbeit der Ausstellung im Kunstbezirk M1 vergrößert gezeigt wird.


H.P. Schlotter, Arbeiten auf Papier und Leinwand
Die Eröffnung im „Kunstbezirk M1“ am Mohrenplatz in Gera war gut besucht, die Begrüßungsansprachen und die Bewirtung fanden in lockerer Atmosphäre im Außenbereich der Galerie statt.
Die Photos zeigen neben weiteren Gästen H.P.Schlotter mit den Organisatoren Sven Schmidt, W. Wunderlich und Oberbürgermeister Dr. Vornehm, sowie einen Einblick in die Galerie. Weitere Ausstellungsphotos auf der Website unter „Ausstellungen (Ausstellungsphotos)".

     
März 2012  

Im April wird meine nächste Einzelausstellung mit Bildern in der
„Galerie M1-Kunstzone“ in Gera
gezeigt werden. Die Galerie befindet sich in einem Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, das genau gegenüber dem Otto Dix Haus in Gera liegt. Es spiegelt sich im Fenster auf dem Photo. (Mohrenplatz 1, 07548 Gera)
Ich werde zur Eröffnung, die am Freitag, den 13.04. stattfindet in Gera sein. Ausstellungsdauer ist bis zum 27.05.2012
Arbeiten von mir werden auch wieder im sogenannten „Ost-West Pavillon“ des Kunstareals Osterstein in Gera im Juni 2012 zu sehen sein.

Einladung hier als DOWNLOAD

     
Dezember 2011  

Die Ausstellung mit Bildern und Objekten in der Galerie der Stadt Leonberg/Galerieverein
ist seit dem 20. November 2011 zu sehen: Leonberg Zwerchstrasse 27 (Nähe Marktplatz).
Öffnungszeiten: Di., Mi., Do., Sa. und So. 14-18 Uhr (noch bis 12.01.2012)

Die Photos zeigen einen Einblick in die Räume im ersten Stock:



Weitere Photos, auch von der Eröffnung bei “Ausstellungen” (Ausstellungsphotos).

Am Sonntag, den 4. Dezember 2011 um 16.00 und am 26.12. um 16.00 finden öffentliche Führungen mit Christina Ossowski statt. Am Donnerstag, den 8. Dezember 2011 veranstaltet die VHS Leonberg einen Ausstellungsrundgang. Bei den Terminen am 4. und 8.12 werde ich anwesend sein.

Kurz vor Ende der Ausstellung am 12.01.2012 lade ich alle, die bis dahin noch keine Gelegenheit zu einem Besuch hatten zu einer persönlichen Führung um 18.00 Uhr (geänderte Zeit!) ein. Ich freue mich auf Begegnungen.

     
November 2011  

H.P. SCHLOTTER – BILDER UND OBJEKTE
GALERIE DER STADT LEONBERG/GALERIEVEREIN, ZWERCHSTRASSE 27, LEONBERG

Zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 20. November um 11.15 Uhr lade ich alle Freunde, Bekannte und Kunstfreunde nach Leonberg ein.
Ich freue mich, eine Auswahl von Bildern und Objekten aus den letzten zehn Jahren, mit einem Schwerpunkt neuer Bilder im Galerieverein zeigen zu können.
Anlässlich der Ausstellung erscheint ein Katalog „Bilder im ersten Jahrzehnt“ 2000-2010.

Zur Einführung spricht Irene Ferchl, die für diesen Katalog auch einen Text verfasst hat.
Ausstellungsdauer: 20. November 2011 bis 15. Januar 2012

Öffnungszeiten: Di., Mi., Do., Sa.und So. 14-18 Uhr
--> Einladung als Download

 

Am Dienstag, 22.November 2011 um 19.30 Uhr lade ich zur Ausstellungseröffnung der
Jahresausstellung des Korntaler Kunstvereins
in die Stadthalle Korntal ein.
Ausstellungsdauer 23. – 27. November 2011
--> Einladung als Download

     
September 2011  

Zusammen mit Helmut John organisiere ich für das Kunstforum Weil der Stadt die Ausstellung
„Blumen für Böhmer“, an der ich auch teilnehme.

50 Künstlerinnen und Künstler, ehemalige Studenten der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Fachklasse „Freie Graphik“ feiern den 100. Geburtstag ihres Professors Gunter Böhmer: Eine Ausstellung aktueller Arbeiten gruppiert um Zeichnungen des Meisters.

Eröffnung der Ausstellung ist am 25.September in der Wendelinskapelle in Weil der Stadt, die Ausstellung ist bis zum 16. Oktober zu sehen.
Weitere Informationen unter www.kunstforum-weilderstadt.de

     
Juni 2011  

Gegenwärtig gibt es eine Teilnahme an der
Ausstellung „VON WEGEN“ Wege der Kunst zwischen Neckar und Neiße
Kunstvereine auf dem Weg: Begegnung leben - Europa gestalten

Baden Württemberg – Sachsen / Korntal – Görlitz
16. Juni bis 2. September 2011 im Justizgebäude Görlitz/Sachsen

+++

Die Ausstellungseröffnung in der Privatpraxis Gänsheide war gut besucht. Die Bilder zeigen einen Einblick in die Räume und Dr. Held mit H.P.Schlotter bei der Eröffnung am 13.05.2011.

     
April 2011  

Eine Präsentation ausserhalb des üblichen Kunstbetriebs:
In den Räumen der Privatpraxis Gänsheide in der Libanonstraße 4 & 6 in Stuttgart - (www.privatpraxis-gaensheide.de) findet eine Ausstellung mit Bildern statt. Es handelt sich um Malerei auf Leinwand und Papier aus den letzten Jahren, darunter auch neue Arbeiten.
Die Auswahl wird, möglicherweise in wechselnder Hängung, bis etwa Oktober in den Praxisräumen zu sehen sein.

Am Freitag den 13. Mai findet um 19.30 die Ausstellungseröffnung statt.
Dazu lade ich herzlich ein. Download der Einladung hier.
Ich freue mich, wenn ich Freunde und Bekannte, Interessenten meiner Arbeit und solche die es werden wollen, persönlich an diesem Abend begrüßen kann.
Abbildung: Aus der Serie "Capriccio", Pigment, Öl, Acryl auf Nessel, 33,5x33,5, 2008



___________________________________________________________________________

Im Atelier geht die Arbeit wie gewohnt weiter, so auch die täglichen Notationen in Büchern, diesem „Archiv der Erinnerungen“, wie es Irene Ferchl in einem Text einmal genannt hat.

Gedanklich bin ich natürlich auch schon bei der größeren Ausstellung am Jahresende im Galerieverein Leonberg, wo neben aktuellen Arbeiten auch ein Rückblick mit Katalog auf das „erste Jahrzehnt“ geplant ist.

Hier noch Einblicke in meine Arbeit der Tagebücher der ersten drei Monate 2011:

     
November 2010  

„Es findet sich...“, H.P.Schlotter, Malerei
Der erste Ausstellungssonntag im Haus Dingethal brachte interessierte Besucher, überraschende und freundschaftliche Begegnungen und angeregte Gespräche. Wir, Uta Dingethal und ich, haben uns über alle gefreut, die da waren und blicken jetzt voraus auf den nächsten Ausstellungssonntag, den 14.11., an dem die Ausstellung noch einmal von 11-17 Uhr geöffnet ist. Dazwischen sind Besuche nach Vereinbarung möglich (07033/35891).

Am nächsten Dienstag, den 9.11. wird um 19.30 die Jubiläumsausstellung des Korntal-Münchinger Kunstvereins in der Stadthalle in Korntal eröffnet. Einladung als download.

     
Oktober 2010  

Bis 15. Oktober ist die Ausstellung der Gründungsmitglieder des Kunstvereins Korntal im dortigen Rathaus noch zu sehen.
(Mo, Di, Do 7.30-16.00, Mi 7.30-18.00, Fr 7.30-12.30)

Ebenfalls in Korntal findet vom 9.11. – 14.11. die traditionelle Ausstellung der Künstlermitglieder in der Stadthalle statt, an der ich teilnehme.
Unter dem Titel „art couleur 25“ feiert der Kunstverein sein 25-jähriges Bestehen.
(www.kunstverein-korntal-muenchingen.de)

Vorschau: Im November zeigt Uta Dingethal wieder Arbeiten von mir in ihrer Hausgalerie in Weil der Stadt-Merklingen:
„Es findet sich...“ H.P.Schlotter, Malerei und Collagen, am Sonntag, den 7.11. und am Sonntag 14.11., jeweils von 11-17.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung.
(Einladung als download)

     
Juni 2010  

Eine Reihe neuerer Arbeiten auf Nessel (110 x 150 cm) entstand aus dem “Dreiklang” Chromrot, Kupfergrün und Schwarz, der auf Grundfläche, abstrahierte Lineaturen und figürliche Teile/ Gefässe bezogen ist.


Eine Ausstellungsteilnahme findet zur Zeit in Gera (Thüringen) im Kunstareal Schloss Osterstein statt. Dort vertreten Peter Lorenz, Tim Stefan Heger und ich den 'Westen' im Ost-West-Pavillon in der "Alten Wache". Ausstellungsdauer: 18.6 – 10.10. 2010.

     
März 2010  

„Innehalten“: Ein Blick auf einen Teil der Serien (Collage/Mischtechnik auf Papier), die dieses Jahr entstanden sind. Es gibt auch einige größere Bilder, aber kleine Arbeiten waren mein Arbeitsschwerpunkt von Januar bis März 2010.
Die Bücher werden natürlich ebenfalls von Tag zu Tag weitergeführt.
Zur Zeit arbeite ich wieder an Bildern auf Leinwand.
Soviel zu 'aktuell', leider gibt es zur Zeit keine Ausstellungen anzukündigen.

     
November 2009  

Die Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 22.11. war außerordentlich gut besucht. Die Photos zeigen einen Einblick in die leere Kapelle und Einblicke bei der Vernissage. Weitere Photos unter 'Ausstellungen'. Die Ausstellung ist bis zum 13.12. In der Wendelinskapelle in Weil der Stadt, Herrenberger Straße 17 zu sehen.



Öffnungszeiten und besondere Termine siehe unten.
Die Einführung von Irene Ferchl ist unter 'Texte' nachzulesen.

Die letzte Einzelausstellung des Jahres beim Kunstforum Weil der Stadt ist dieses Jahr dem langjährigen 2. Vorsitzenden vorbehalten. Es ist schön für mich wieder einmal in der Wendelinskapelle in Weil der Stadt, also bei mir 'vor Ort' Arbeiten zeigen zu können.
Neue große mehrteilige Bilder sind für diese Ausstellung entstanden; es sind Mischtechniken, die ich wegen ihres mehrschichtigen Arbeitsprozesses 'Hybridbilder' nenne.
So jetzt auch der Titel der Ausstellung vom 22.11-13.12 2009: „Hybrid“.
Der Titel passt auch zu den Bildmotiven, die vorwiegend biologischen Sachverhalten 'aus der Naturlehre' entstammen.

Die Ausstellungseröffnung findet am Sonntag, den 22.11. um 11.00 Uhr in der Wendelinskapelle Weil der Stadt, Herrenberger Straße 17 statt.
Irene Ferchl, langjährige Freundin und Begleiterin meines Werks mit Worten wird in die Ausstellung einführen.

Am Sonntag, den 6.12 um 15.00 lade ich zu einem zwanglosen Künstlergespräch ein, und die Finissage am 13.12 nachmittags um 16.00 kann auch noch mal eine Gelegenheit bieten , sich in der Wendelinskapelle zu treffen. Ich freue mich, viele Freunde, Bekannte, Mitglieder des Kunstforums und Kunstfreunde generell in der Wendelinskapelle persönlich begrüßen zu können.
Zur Ausstellung erscheint ein kleiner Katalog.
Einladung im download

     
Oktober 2009  

Herzliche Einladung zur Jahresausstellung des Kunstvereins Korntal-Münchingen in der Stadthalle in Korntal.
Das Thema der diesjährigen Ausstellung ist „ Brüche“.
Alle Arbeiten sind mit oder auf dem Material Holz gestaltet. Ich werde dort eine neue Installation zeigen, die eine Skulptur aus Holz mit Blei ins Zentrum stellt.
Die Eröffnung ist am Dienstag, den 10. November 2009 um 19.30 in der Stadthalle in Korntal.
Einladung als Download

     
August 2009  

Herzliche Einladung zur Ausstellung im Kultur- und Museumszentrum Schloss Glatt. (www.schloss-glatt.de)
"Sechs x Sechs" heißt die Ausstellung, in der 6 Künstlerfreunde als verbindendes Thema 36 Arbeiten zum Wasserschloss Glatt zeigen. Außerdem werden weitere Arbeiten der sechs zu sehen sein.
Rolf Altena, CHC Geiselhart, Andreas Grunert, Werner Lehmann, Horst Peter Schlotter und Norbert Stockhus kennen sich seit der gemeinsamen Studienzeit an der Kunstakademie Stuttgart.
Ausstellungseröffnung: 4. September 2009, 19.00 Uhr
Einführung: Dr. Heiderose Langer
Ausstellungsdauer: bis 27.September 2009

Einladung als PDF herunterladen: hier klicken 684kb

Abbildung: H.P.Schlotter 'Schlossstücke 1', 2009, Collage, Mischtechnik auf Papier, 29 x 21 cm

     
Juni 2009  

Liebe Kunstfreunde,
unter "Aktuelles" wird zur Zeit keine Ausstellung angekündigt. Die letzte Ausstellung einiger neuerer und älterer Arbeiten auf Leinwand war anlässlich der 1. Korntaler Kunsttage im Mai zu sehn. Das Foto zeigt einen Einblick in das Foyer des Gymnasiums, wo Bilder von Bodo Nassal und mir gezeigt wurden.

Zur Zeit arbeite ich an großen mehrteiligen Bildern auf Leinwand. Ausgehend von Collagen aus biologischen Lehrtafeln, wie sie schon in den kleinen Arbeiten der Serie "Naturgeschichte" verwendet wurden, die in neuer Mischtechnik zu so genannten "Hybrid" Bildern werden.



In den letzten Monaten fanden auch neue plastische Arbeiten in privaten Gärten einen Platz:
Der "Blue(s)man" in Korb, die "Kleine Tierfrau" in Heimsheim und der "Lauscher" bei mir in Münklingen.

     
Januar 2009  

Die Künstlermesse am vergangenen Wochenende war gut besucht, Gelegenheit zu vielen Gesprächen und Kontakten mit Interessenten, Kollegen und Freunden.
Es war aber schon anstrengend, 3 Tage die ganze Zeit präsent zu sein.....Hier einige Eindrücke meines Standes:



Vom 23. bis zum 25. Januar 2009 findet dieses Jahr die
3. Künstlermesse Baden-Württemberg
statt.
Dieses Mal werde ich mich mit einem Stand beteiligen.
Zu sehen gibt es eine kleine Auswahl aus den Arbeiten der letzten Jahre auf Papier und Leinwand sowie Kleinplastiken. Dazu zeige ich zum ersten Mal kleinere Arbeiten aus einer neuen Serie auf Holz. Ich bin gespannt, auf welche Resonanz sie stoßen. Ich hoffe, dass bei dieser Gelegenheit Freunde und Interessierte vorbeischauen, die mich kennen, dass aber auch neue Kontakte möglich sind. Ich werde während der Messe persönlich anwesend sein und freue mich auf Begegnungen und Gespräche.

Mein Messestand hat die Nummer 8. (Siehe Plan in der Einladung)
Kunstgebäude am Schlossplatz, Stuttgart, Schlossplatz 2
Freitag 23. Januar und Samstag 24. Januar 2009 11-20 Uhr, Sonntag 25. Januar 2009 11-18 Uhr
Einladung als download PDF (508kb)

     
Dezember 2008  

Ausstellung beim Kulturverein Rottenburg in der Zehntscheuer, “Zu Zweit”
Rolf Altena und ich haben uns gefreut, dass so viele von Ihnen/Euch, auch viele Künstlerkollegen an diesem Schneeabend zur Ausstellungseröffnung da waren.
Für alle anderen gibt’s noch bis zum 18. Januar Gelegenheit die Ausstellung zu besuchen.
Di-Fr 15-18 Uhr, Sa, So, Feiertag 11-18 Uhr, 24.12 und 31.12. geschlossen.

+++

Am 6. Dezember erscheint ”Zwischen dem Himmel und Stuttgart” 3x7, im "Neuen Kunstverlag Stuttgart", ein kleiner Band mit Bildern von Hans Mendler und H.P. Schlotter sowie Texten von Irene Ferchl. Das Vorwort ist von Kurt Weidemann.
(Einladung als jpg 102kb)

     
November 2008  

'Zu Zweit' heißt die Ausstellung mit Arbeiten von Rolf Altena und H.P. Schlotter,
in der Malerei, Keramik und Bücher gezeigt werden. Herzliche Einladung zur Eröffnung
am Sonntag, den 23. November 2008 um 18.00 Uhr im Kulturzentrum Zehntscheuer in Rottenburg.

Zur Einführung spricht Georg Weigel.
Ausstellungsdauer: 25.11.2008–18.01.2009
Öffnungszeiten: Di-Fr 15-18 Uhr, Sa, So, Feiertag 11-18.30 Uhr, 24.12.und 31.12. geschlossen
Einladung als download (2,6 MB)

+++

Am Dienstag, den 11. November um 19.30 Uhr wird die Jahresausstellung des Kunstvereins Korntal
in der Korntaler Stadthalle eröffnet.

In dieser Ausstellung mit Beiträgen von 19 Künstlern, in der ausschließlich Arbeiten aus “Rohfilzdachbahn”, einer Art Teerpappe, gezeigt werden, ist eine größere räumliche Arbeit von mir zu sehen. Ausstellungsdauer nur bis 16.11.2008. Öffnungszeiten: Mi-Fr 17-20 Uhr, Sa 11-20,So 11-19 Uhr.
Einladung als download (700kb)

     
Oktober 2008  

Die Ausstellung im Helferhaus ist noch zu sehen.
Gezeigt wird die Mappe Haus, 12 Radierungen, aus dem Jahre 1979 .



Diese retrospektive Präsentation wird reich ergänzt durch aktuelle Arbeiten von
Rolf Altena, CHC Geiselhart, Matthias Gnatzy, Andreas Grunert, Werner Lehmann,
Susanne Mueller, Jörg Neuner-Duttenhofer, Horst Peter Schlotter,
Klaus-Dieter Schmidt, Norbert Stockhus, Albrecht Vogel (ca. 120 Arbeiten).

Ein Besuch lohnt sich. Noch bis 19. Oktober 2008.

Öffnungszeiten: DI-DO 17-19 Uhr, FR+SA 17-20 Uhr, SO 14-19 Uhr

+++

Meine
Ausstellung in der Galerie Kunsthöfle in Bad Cannstatt, Badstrasse 23, ist bis zum 10. November zu sehen.
Öffnungszeiten: Mo-FR 8.00-16.00



+++

Vorschau: "Zu Zweit", Rolf Altena, H.P.Schlotter, Malerei und Keramik, Kulturverein Zehntscheuer, Rottenburg.
Ausstellungseröffnung am 23. November 2008

     
September 2008   "Galerie Kunsthöfle" Foyer Amtsgericht, Stuttgart-Bad Cannstatt
Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung am Freitag den 26. September um 19.30Uhr.
Einführung: Dr. Tobias Wall
Dauer der Ausstellung: 26.9 – 10.10.2008
Gezeigt wird Malerei, sowie Collagen und Mischtechniken. Einladung 184 kb
     
August 2008   In der zweiten Jahreshälfte gibt es wieder einige Gelegenheiten meine Arbeiten in Ausstellungen zu sehen.

Zunächst eine Ausstellung zusammen mit Künstlerfreunden aus der Studienzeit an der Stuttgarter Akademie:
“Haus retrospektiv” bezieht sich auf eine Mappe mit Radierungen mit dem Titel: 'Haus', die vor rund 30 Jahren erschienen ist.
Zusammen mit neueren Arbeiten der einzelnen Teilnehmer wird sie in der 'Galerie im Helferhaus' gezeigt. Ausstellungseröffnung
am 20. September um 17.00 Uhr, Stiftshof 8 in Backnang.
Einführung: Prof. Dr. Helmut G. Schütz. Ausstellungsdauer bis 19. Oktober. (Einladung als pdf 288kb)

Meine nächste Einzelausstellung mit Malerei wird vom 26.9 bis 10.11. in der 'Galerie Kunsthöfle' im Amtsgericht
in Stuttgart Bad-Cannstatt stattfinden. Eröffnung wird am 26.9.2008 um 19.30 sein. Detaillierte Einladung folgt.
     
Februar 2008  

Bei der art Karlsruhe vom 28.2. – 02.03.2008 werde ich wieder von der Galerie Zaiß (Stand H3/F33) vertreten.
Herzliche Einladung zur Vernissage am Mittwoch 27.2.2008, 18 – 21.00 Uhr. (www.art-karlsruhe.de)


---
Die Ausstellung ”In Stücken in der Zeit treiben” im Rathaus Süßen ist bis zum 16.4.2008 zu sehen.
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 8-12 Uhr , 14-16.00 Uhr ; Mi 14-18.00 Uhr ; Fr 8-13.00, sonst eventuell nach telefonischer Anmeldung.
07162/961625

---

Liebe Besucher meiner Website, liebe Kunstfreunde, liebe Freunde,

Einige Überarbeitungen an der Seite sind abgeschlossen (vielen Dank an Marc Brodt).
Bei 'Ausstellungen' gibt es jetzt eine Rubrik mit 'Ausstellungsfotos' zum Anklicken, bei 'Arbeiten' sind unter 'Garten' auch Plastiken im Außenbereich zu sehen. Die 'links' sind jetzt nicht mehr bei 'Kontakt' verborgen und das schon länger geschlossene 'Gästebuch' wurde entfernt.
Die Ergänzung und der Austausch von Bildern wird weiterhin erfolgen. (Dank an T.)
Viel Vergnügen beim Blättern!

'In Stücken in der Zeit treiben': Die nächste Einzelausstellung beim ''Verein zur Förderung von Kunst und Kultur"
wird am Sonntag, den 24.2.2008 um 11.15 im Rathaus Süßen, Heidenheimer Str. 30 eröffnet. (Einladung als download)

'Zwischendurch', die Ausstellung der Künstlermitgieder des Württembergischen Kunstvereins wird
am 22. Februar um 19.00 im Kunstgebäude eröffnet. Ich nehme mit einigen Arbeiten teil.
Ausstellungsdauer: 23.2. – 6.4.2008

Vorschau auf die Woche danach:
Art Karlsruhe: 28. Februar – 2. März 2008 bei der Galerie Zaiß, Aalen. (www.art-karlsruhe.de)

     
Januar 2008  

Ab Februar werden, wie schon im Jahr 2002, wieder Bilder von mir bei der Lufthansa am Flughafen Stuttgart präsentiert.

Wenn Sie Gäste der „Business Lounge“ oder der „Senator Lounge“ sind, sehen Sie dort bis Mai Arbeiten auf Papier und Leinwand aus den letzten Jahren.



Herzlich willkommen im neuen Jahr auf meiner Seite.

Diese wird zur Zeit an einigen Stellen überarbeitet, aber es ist noch nicht ganz soweit....

Für die nächste Zeit ist eine Ausstellungsteilnahme beim Württembergischen Kunstverein geplant:

- Ausstellung der Künstlermitglieder 23.2-6.4.2008.

- Eine Einzelausstellung beim Verein zur Förderung von Kunst und Kultur Süßen wird in der dortigen Rathausgalerie vom 7.3.-18.4.2008 gezeigt.

- Ich freue mich, dass die Galerie Zaiß wie in den letzten Jahren wieder Arbeiten von mir auf der Art Karlsruhe im Programm hat. (vom 27.2-2.3. 2008)

- Ab Februar werden auch wieder Bilder in der 'Senator Lounge' der Lufthansa am Flughafen Stuttgart für einige Zeit präsentiert. Einzelheiten und Einladungen zum download an dieser Stelle rechtzeitig in nächster Zeit.

     

Oktober 2007

 

  Aktuelle Termine und Informationen
über Ausstellungen und Projekte, an denen ich beteiligt bin:


'Zeichnung trifft Raum', Jahresausstellung des Kunstvereins Korntal-Münchingen in der Stadthalle Korntal.
Ausstellungseröffnung: Dienstag, 6.November, Ausstellungsdauer: 7.11.-11.11, Mi-Fr 17-20, Sa u.So 11-20 Uhr

Kunstauktion zugunsten der 'Olgäle Stiftung', Samstag 10. November 2007, 15.00 Uhr
Deutscher Sparkassenverlag, Am Wallgraben 115, 70565 Stuttgart

Böblinger Kunstverein, Stadtkirche Böblingen, 8 Künstler zum Thema 'Genesis'
Eröffnung mit Orgelkonzert: Sa 17.11, 20 Uhr, Ausstellungsdauer: 17.11.-24.11. 2007

– Mitte Dezember erscheint in der EDITION AUGENWEIDE ein neuer Almanach für Kunst und Literatur
mit Druckgrafiken von 13 Künstlerinnen und Künstlern. (www.edition-augenweide.de)
     
August 2007  

Autopoiesis, Bilder und Objekte

Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 14. September 2007 um 19 Uhr lade ich Sie herzlich ein.

Einführung: Prof. Dr. Helmut G. Schütz

Kunstforum Hochschwarzwald e.V.
Salzstraße 16, 79822 Titisee-Neustadt

Ausstellungsdauer: 14.9. – 7.10.2007, Einladung als PDF hier herunterladen (104kb)

     

Mai 2007
Juni 2007

  Haus und Atelierausstellung



Dieses Jahr gibt es nach 3 Jahren wieder einen "Tag der offenen Tür".
Zum Sommeranfang lade ich zur "Haus-und Atelierausstellung" ein. Zu sehen gibt es Bilder, Grafik, Objekte, Bücher- neue und frühere Arbeiten.
Schauen Sie vorbei am Samstag,

23. Juni 2007 von 15-18 Uhr und am Sonntag 24. Juni von 11-18 Uhr.

Ich freue mich auf Ihren Besuch. Eine rechtzeitige Anmeldung ist willkommen:
Fon 07033/34977 oder Fax 07033/35921, gern auch per E-mail an kunst@hpschlotter.de

Es erscheint eine Auflage “Stolen Images (Veronikas)”, 50 Exemplare eines Digiprints auf Bütten, als Unikate überarbeitet zum Preis von 50.- €/Exemplar

Einladung als Download im PDF Format --> hier klicken (188k)
     
Februar 2007   Kunstmesse art-Karlsruhe

Liebe Kunstfreunde, dieses Jahr werde ich wieder mit der Galerie Zaiß, Aalen auf der art-KARLSRUHE vertreten sein. Schauen Sie doch vorbei (Halle 3, F33). Ich werde auch immer wieder persönlich am Stand sein.
art-KARLSRUHE 22.-25. März 2007
www.art-karlsruhe.de
21. März ab 14.00 Preview, 17.-21.00 Vernissage
     
Dezember 2006  

Liebe Kunstfreunde,

diese Woche ist wieder Sonnwende, ab dem 21.12 wird es allmählich wieder heller:
Grund zur Freude wie jedes Jahr und ein Grund am Jahreswechsel auf die Aktivitäten kurz zurückzublicken.
2006 gab es mehrere Ausstellungsbeteiligungen und Einzelausstellungen, so in der Zehntscheuer Möglingen, beim Kunstdorf Unterjesingen, im Kunstverein Bruchsal `Damianstor´, in der Galerie Grußendorf in Leonberg, bei Hornischer Consulting in Renningen.
Am Jahresende waren Bilder und Objekte bei mehreren Gruppenausstellungen vertreten wie im Landratsamt in Böblingen, dem Kunstverein Korntal, dem Künstlertreff Stuttgart, der Galerie Grußendorf in Leonberg.
Ich habe mich über das Interesse an meiner künstlerischen Arbeit gefreut und hoffe, dass Sie mir auch im neuen Jahr als Publikum und Kunden die Treue halten.

Schöne Feiertage und ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr (es wird wieder heller (jpg))

wünscht H.P.Schlotter

     
September 2006  

<Bilder und Objekte>

Horst Peter Schlotter bei Hornischer Consulting (klick hier zur Einladung als PDF 473kb)
Ausstellung bis Ende November. Besuch nach telefonischer Anmeldung bzw. Absprache unter Telefon 07159/93140 bei Hornischer oder 07033/34977 H.P. Schlotter

     
August 2006   Eine geplante und verschiedentlich schon angekündigte Ausstellung in der Galerie Keim, Stuttgart-Bad Cannstatt, wird nicht stattfinden, da ich meine langjährige Zusammenarbeit mit Herrn Niecke wegen unüberbrückbarer gegensätzlicher Auffassungen beendet habe.

Allen Kunstfreunden und Interessenten bietet sich allerdings schon im September eine Gelegenheit neue Arbeiten sowie Bilder aus den letzten Jahren in einer Ausstellung bei 'Hornischer consulting' in Renningen zu sehen. Eröffnung ist am 29.9. Einladung folgt.
     
Juni 2006   Herzliche Einladung zum Kunstwochenende
am 24. und 25. Juni

Ausstellungseröffnung am Samstag den 24. Juni um 15 Uhr.
Infos unter: www.kunstdorf-unterjesingen.de

Unterjesingen Kunstdorf 2006, "Lichteinfall" (Einladung zum Anklicken 163 kb)
     
Mai 2006   Liebe Kunstfreunde,
der nächste Ausstellungstermin ist meine Teilnahme am Ausstellungsprojekt

"Verbucht" in der Galerie in der Zehntscheuer in Möglingen

Vernissage: 19. Mai 20.00 Uhr
Begrüßung: Bürgermeister Eberhard Weigele
Performance von Bärbel Stoller, Gesang

Ausstellungsdauer 19.5 – 14.7.2006 --> Einladung hier klicken (PDF 290kb)
Öffnungszeiten: Sonntags von 11–15 Uhr sowie nach Absprache. Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung finden Sie auf der Einladungskarte im PDF!



Die Bruchsaler Ausstellung ist beendet. Die Ausstellungskritik sowie ein Bild gibt´s hier noch zu sehen --> klicken! (Download als PDF 229 kb)

Die Ausstellung in der Galerie Grußendorf in Leonberg
ist noch bis zum 10. Juni geöffnet.

     
April 2006  

"H.P. Schlotter – Bilder und Objekte" in der Galerie Grußendorf Leonberg, Zwerchstraße 6, 71229 Leonberg (Altstadt)

Zur Eröffnung der Ausstelllung am Samstag, den 8. April 2006 um 18 Uhr möchte ich Sie und Ihre Freunde herzlich einladen.

Begrüßung: Heidi Grußendorf
Einführung: H.P. Schlotter
Musikalische Umrahmung: Manfred Feldhaus (Gitarre und Gesang)

Im Anschluß ab 19 Uhr findet die LANGE KUNSTNACHT IN DER LEONBERGER ALTSTADT statt.

Ausstellungsdauer: 8. April bis 10. Juni 2006
Öffnungszeiten: Do und Fr 15–18 Uhr, Sa 10–13 Uhr, und nach telefonischer Vereinbarung (07152/926763).

     

März 2006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Roll Over Rrose" – Bilder und Objekte

Zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, den 2. April um 11 Uhr im Kunstverein Bruchsal lade ich Sie und ihre Freunde herzlich ein.
Zum Herunterladen der Einladung als PDF bitte hier klicken (204Kb)


Begrüßung: Karl Vollmer
Einführung: Prof. Dr. Helmut G. Schütz, Karlsruhe

Ausstellungsdauer: 2. – 30. April 2006, Öffnungszeiten: Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr
Kunstverein Das Damianstor Bruchsal e.V., Schönbornstraße 11, 76646 Bruchsal

www.damianstor.de


"still eben" – still live - natures mortes

Gruppenausstellung mit verschiedenen Künstlern.
Zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, den 26. März 2006 um 11 Uhr lade ich Sie und ihre Freunde herzlich ein.

Ausstellungsdauer: 27. März bis 6. Mai 2006
Einführung: Karl-Heinz Dautermann

am 2. April verkaufsoffener Sonntag in Bad Cannstatt von 13 - 18 Uhr.

Galerie Keim, Martkstraße 31, 70372 Stuttgart- Bad Cannstatts
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.30-18.30 Uhr, Sa 9.30-16 Uhr.

www.galerie-keim.de • Einladung als JPG-Bild: hier klicken

     
Januar 2006   Liebe Kunstfreunde,
herzlich willkommen im neuen Jahr auf meiner Seite. Wie gewohnt finden sie hier alle aktuellen Termine meiner künstlerischen Aktivitäten.


Die nächste Einzelausstellung findet im Kunstverein Bruchsal "Das Damianstor" vom 2.–30. April statt. Eine Einladung folgt.
Falls Sie Interesse an meiner Arbeit haben, schicken Sie mir eine mail oder vereinbaren telefonisch einen Termin.

Ich freue mich auch über ernstgemeinte Eintragungen im Gästebuch.
H.P.Schlotter
     
November 2005  

"Augenschmaus"
BilderEssenSkulpturenTrinkenBilderObjekteEssenSkulpturenTrinkenEssen...
Haus Dingethal, 27.11.05 – 4.12.05, Vernissage am Sonntag den 27. November 2005, 11.30 Uhr
Info unter www.dingethalart.de

"Kunst bei uns"
Kreissparkasse Böblingen, 8.12.05 – 27.01.06
Ausstellungseröffnung am Mittwoch den 7.12.2005 um 19.00 Uhr
Wolfgang-Brumme-Allee 1, 71043 Böblingen

Ich bin aktuell auch zu finden in der Sympathie Kampagne des Landes Baden-Württemberg. Siehe BW-Kunstedition.

     
September 2005  

“Wandel und andere Standpunkte” – 25 Jahre Kunsthandel Thomas Niecke
Gruppenausstellung Galerie Keim, Bad-Cannstatt, 17.9 – 31.10.2005 (www.galerie-keim.de)

     
Juni 2005  

"DOPPEL.LEBEN"
Bilder von H.P. Schlotter und keramische Gartenskulpturen von Elisa Maschmeier im Haus Dingethal
vom Sonntag 26. Juni bis Sonntag 3. Juli 2005. Geöffnet: Sonntags 11-18 Uhr, Montag bis Freitag 16-18 Uhr.
Filsstraße 13, 71263 Weil der Stadt- Merklingen, www.dingethalart.de

     
Mai 2005  

“Stolen Images“ Eröffnung der Ausstellung am 7. Juni um 18 Uhr, Medienzentrum West, 1. Stock, Forststraße 86, 70176 Stuttgart
7. Juni bis 19. August 2005, Mo. bis Fr. 10-18 Uhr

Begrüßung und einführende Worte: Martin Frischauf.
H. P. Schlotter wird an diesem Abend seine Werke live bemalen. Nutzen Sie die Gelegenheit,dem Künstler bei der Arbeit zuzuschauen und mit ihm über seineKunst und Techniken zu sprechen. Für die Besucher gibt es eine exklusive Auflage – 4x10 Exemplare – gedruckt auf Büttenpapier. Die Bilder können an diesem Abend für 25 Euro pro Bild mit Passepartout und Rahmen erworbenwerden. Später wird der Verkaufspreis 125 Euro betragen.

Vorschau: 26.6 – 3.7.2005 Dingethal Art Consulting, Weil der Stadt- Merklingen

     
März 2005   Herzliche Einladung zur nächsten Ausstellung:

"Stilles Leben", Kreissparkasse Göppingen
Ausstellungseröffnung am Freitag, 8. April 2005 um 19.30 in der Zentrale der KSK Göppingen,
Marktstrasse 2, Göppingen. Zur Eröffnung spricht Irene Ferchl.
Gezeigt werden Bilder aus den wesentlichen Werkgruppen beginnend Ende der 90er Jahre, sowie ganz aktuelle Arbeiten.
Zur Ausstellung wird in der ”Edition Kreissparkasse” eine Reihe von kleinformatigen Originalen zum Vorzugspreis angeboten.
Ausstellungsdauer: bis 20. Mai, Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.30-17.30 Uhr

Laufende Ausstellungen (s.unten): Ditzingen bis 20. März, Wendlingen bis 3. April!
     
Januar 2005   Vorschau auf die kommenden Wochen Anfang des Jahres 2005

"Stolen Images”, Collagen, Übermalungen, Bücher
ist die Ausstellung betitelt, die am Mittwoch dem 16. Februar 2005 um 19.30 Uhr in der Galerie der Stadt
Wendlingen
eröffnet wird. Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen.
Zur Einführung spricht die Kunsthistorikerin Dr. Heiderose Langer. Die Ausstellung dauert bis zum 3. April 2004.
Galerieverein/Galerie der Stadt Wendlingen a.N., Weberstraße 2, Mi-Sa 15-18 Uhr, So und Feiertag 11-18 Uhr
---
Im März werden Bilder von mir wieder auf der ART Karlsruhe zu sehen sein (2.-6. März 2005)
Dieses Mal bei der Galerie Zaiß, Aalen. Die Galerie Keim hat meine Arbeiten im letzten Jahr gezeigt, dieses Mal sind andere Kollegen an der Reihe. Unsere Zusammenarbeit besteht aber weiter und es gibt immer Arbeiten von mir dort zu sehen. www.galerie-keim.de

Ebenfalls in Karlsruhe in der Städtischen Galerie ist vom 20. Februar bis zum 3. April 2005 eine Ausstellung des
Künstlerbund Baden-Württemberg zu sehen bei der alle Mitglieder vertreten sind.
---
“Ten years after”, könnte die Ausstellung heißen, denn Arbeiten aus den letzten zehn Jahren aber auch neue Bilder werden in der Städtischen Galerie am Laien in Ditzingen zu sehen sein, die der Kultur und Kunstkreis Ditzingen veranstaltet:
“Eigenleben – Bilder und Objekte” Ausstellungeröffnung am Sonntag 27. Februar 2005, 11 Uhr
In die Ausstellung wird Uta Dingethal einführen. Am Montag 14. März 2005, 20 Uhr gibt es beim Ditzinger Kulturtreff ein
Künstlergespräch (Gewölbekeller der Galerie) Ausstellungsdauer bis 20. März 2005.
     
Dezember 2004   21.Dezember, ein besonderer Tag wie jedes Jahr: Es wird ab jetzt wieder heller, ein Grund zur Freude!
Ich wünsche zu diesem Anlaß allen Freunden und Bekannten, sowie den alten und neuen Kunstfreunden, die im vergangenen Jahr Interesse an meiner Arbeit gezeigt haben ein frohes Weihnachtsfest, schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr.
Schon im Februar werden zwei neue Einzelausstellungen eröffnet: In der Städtischen Galerie/Galerieverein Wendlingen, sowie kurz darauf in der Galerie der Stadt Ditzingen,veranstaltet durch den Kultur- und Kunstkreis Ditzingen. Im März werden wieder Arbeiten auf der ART Karlsruhe zu sehen sein. Einzelheiten dazu am Anfang des nächsten Jahres.
Herzliche Grüße von H P Schlotter
     
September 2004  

H.P.Schlotter “Arbeiten auf Papier und Leinwand”
Kulturkreis Weil im Schönbuch
10. bis 29. Oktober 2004
Einladung zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 10.Oktober um 11.15 Uhr
im "Alten Rathaus", Marktplatz 3  Einführung: Götz Heim
Öffnungszeiten: Mo. 8.30-15.00, Di. und Mi. 8.30-12.00, Do.14-18.30, Fr.8.30-12.00 Uhr,
Rathaus Weil im Schönbuch

     
Mai 2004  

EINLADUNG zur Haus- und Atelierausstellung
>Tag der offenen Tür< bei H.P. Schlotter
Bilder, Grafik, Objekte - neue und frühere Arbeiten
Samstag 19. Juni 15-18 Uhr
Sonntag 20. Juni 11-18 Uhr

Kiefernweg 17, 71263 Münklingen


"Ein blaues Band" Zeitgenössische Kunst zu Eduard Mörike
Galerie im  Oberlichtsaal, Sindelfingen 18.6.-11.7.2004
Eröffnung: Freitag, 18.Juni, 17.00
Weitere Stationen der Wanderausstellung:
Hällisch-Fränkisches Museum, Schwäbisch Hall 25.7-12.9
Kornhaus, Kirchheim u. Teck 19.9-31.10.
Rathausgalerie Aalen 24.11-16.12

     
23. März 2004  

Die Ausstellung "Glaspfad" in Böblingen ist noch bis 28.4. zu sehen. Geöffnet ist sie jetzt auch Sonntags von 11-17 Uhr.


Nächste Ausstellung im Kunstverein Oberer Neckar, Horb/N.
H.P. Schlotter "all this useless beauty...", Malerei und Collagen 2000 - 2004
Arbeiten auf Leinwand und Papier. 25.04.2004 - 23.05.2004
Eröffnung am Sonntag, 25. April 2004 um 17 Uhr. Zur Einführung spricht Bernd Storz, Reutlingen.
Herzliche Einladung!
Kunstverein Oberer Neckar, Marktplatz 28, 72160 Horb am Neckar
www.kunstverein-oberer-neckar.de

     
8. Februar 2004  

Vom 4. - 7. März werden Bilder von mir auf der ART Karlsruhe gezeigt werden. (Galerie Keim Stand E33) Eröffnung am 3. März 18-21 Uhr
Herzliche Einladung! www.art-karlsruhe.de

Eine Ausstellung mit einer raumbezogenen Installation wird in der >SCHLEUSE 16<, Forum für experimentelle Arbeiten, beim Böblinger Kunstverein stattfinden:
H.P.Schlotter "Glaspfand" Rauminstallation, mixed media—Klang
14. März - 28. April, Altes Amtsgericht, Schlossberg 11, 71032 Böblingen
Öffnungszeiten: Mittwochs 17-19 Uhr sowie bei allen Theaterveranstaltungen und nach Vereinbarung,
außerdem Sonntag 28.3. 15 - 17 Uhr (Künstlergespräch)
Ausstellungseröffnung am 16. März 2004 11.00
Herzliche Einladung!

     
13. Januar 2004  

Herzlich willkommen auf meiner Homepage im neuen Jahr. Leider war wegen unvorhergesehener Probleme beim Providerwechsel  die Website einige Tage nicht erreichbar. Dafür entschuldige ich mich bei allen, die es vergeblich versucht haben.

2004 finden wieder einige Ausstellungen statt, die nächsten beim Kunstverein Böblingen, 'schleuse 16' (Rauminstallation) im März, im April beim Kunstverein Oberer Neckar in Horb (Bilder), mit der Galerie Keim werde ich auf der Kunstmesse in Karlsruhe vertreten sein - und es gibt für alle Kunstfreunde dieses Jahr wieder einen 'Tag der offenen Tür' im Atelier in Münklingen (vorraussichtlich im Juni).

Weitere Termine in der 2. Jahreshälfte sind geplant, bitte informieren Sie sich, falls Sie nicht per Post eingeladen werden, unter www.hpschlotter.de

     
14. August 2003  

Galerie Keim, Marktstr.31, 70372 Stuttgart-Bad Cannstatt
H.P. Schlotter -  "Das Blau ist nicht von hier, die Dinge sind woanders"
Bildpaare und mehrteilige Arbeiten
20. September bis 31. Oktober 2003

Vernissage: Sonntag, 21. September 11.30 Uhr
Einführung: Karl-Heinz Dautermann

"art alarm": Am 20. und 21. September haben 25 Galerien in Stuttgart geöffnet!
Samstag von 11-20 Uhr, Sonntag von 11-18 Uhr
www.galerie-keim.de, www.art-alarm.de

     
17. März 2003   "Kunst im Schillerhaus", Anwaltskanzlei Hauser, Hübner, Hawelka
Möhringer Landstrasse 5, 70563 Stuttgart-Vaihingen

H.P. Schlotter – Arbeiten auf Papier und Leinwand

6.4.2003 - 6.7.2003
Ausstellungseröffnung am So. 6.4. 15.00 Uhr
Einführung: Irene Ferchl
     
11. November 2002  

AUTOPOEISIS - Malerei, Collagen, Objekte, Installation

vom 8. November bis 8. Dezember 2002
Galerie in der Zehntscheuer, Möglingen
Kirchgartenstrasse 1, 71696 Möglingen (bei Ludwigsburg)
Telefon: 0 71 41 - 48 64 33
Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 16 - 18 Uhr, Samstag 10 - 12 Uhr, Sonntag 10.30 - 13 Uhr

   
19. September 2002  

Verband Bildender Künstler und Künstlerinnen e.V.
offene Ateliers im Raum Stuttgart, Esslingen, Böblingen, Oktober 2002
Eröffnungsveranstaltung: 26.9.2002, 20 Uhr Städtische Galerie Sindelfingen, Oberlichtsaal.
Offenes Atelier bei H.P. Schlotter Sonntag 6.10.2002, 11-18 Uhr.


Nächste Ausstellungen:

Galerie Lebensart, Nagold 19.10 - 16.11.2002


Galerie in der Zehntscheuer, Möglingen 8.11. - 8.12.2002
Ausstellungseröffnung: Freitag 8.11.2002, 20 Uhr

     
25. Mai 2002  

13.6. - 15.9.2002 Kunst im Fraunhofer IAO, Universität Stuttgart, Institutszentrum der Fraunhofer Gesellschaft

Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 13.6.2002, 18.00 Uhr, laden wie Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Institutszentrum Stuttgart der Fraunhofer Gesellschaft (IZS)
Turm 1
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart (Vaihingen)


22.6.2002 15.00 - 19.00 und
23.6.2002 11.00 - 17.00


"Tag der offenen Tür" bei H.P. Schlotter

     
25. März 2002  

Bis Mai 2002 sind Bilder in der Senator Lounge der Lufthansa am Flughafen Stuttgart zu sehen.


Biographie - Bibliographie - Ausstellungen - Atelier - Arbeiten
Kontakt - Kataloge - Texte - Aktuelles - Links